Informieren Sie sich in unserer Rubrik "Militärnachrichten" über militärische Lageentwicklungen oder unter
"+++ Funkspruch +++" kurz und kompakt über aktuelles Weltgeschehen mit militärischem Fokus.
Sie sind interessiert an Analysen und fundiertem Hintergrundwissen?
Dann lesen Sie unsere Serienartikel im Bereich "Kriegführung".

FUNKSPRUCH

Funkspruch_Titel.jpg

+++ Funkspruch vom 16.04.2021 +++

GEFÄHRLICHE ZUSPITZUNG UKRAINE

Am 15. April verkündete US-Präsident Biden nicht nur neue Sanktionen gegen die Russische Föderation, sondern erklärte mit Blick auf vorgebliche russische Aktivitäten gegen die Vereinigten Staaten per Dekret den nationalen Notstand. Russland habe sich in die US-Wahlen 2020 und in die Wahlen in anderen Staaten eingemischt, Cyber-Attacken gegen die USA und deren Verbündete durchgeführt sowie transnationale Korruption gefördert, um ausländische Regierungen zu beeinflussen.

Weiterlesen …

von Redaktion

+++ Funkspruch vom 16.04.2021 +++

Die russische Internetseite Rambler RU berichtet, dass der ehemalige ukrainische Präsident Leonid Kraftschuk in einem Interview für den ukrainischen Fernsehsender Ukraina 24 erklärte, er werde sich, wenn es sein muss, mit seinen persönlichen Waffen gegen russische Aggressoren verteidigen.

Weiterlesen …

von Redaktion

MILITÄRNACHRICHTEN

KRIEG IN EUROPA

Krieg in Europa

Nach Meinung von Beobachtern wurde das Militärpotential der Ukraine in den letzten Jahren mit westlicher Unterstützung massiv ausgebaut. Die ostukrainischen Volksrepubliken könnten – auf sich allein gestellt – einer Offensive der ukrainischen Streitkräfte (Armee und Nationalgarde) nur für eine sehr begrenzte Zeit widerstehen.

Weiterlesen …

von Redaktion

Der Donbass ist viel näher, als Viele glauben wollen

GASTKOMMENTAR - Der Donbass ist näher, als Viele glauben wollen

Die Amtsübernahme des neuen US-Präsidenten Biden und seines Teams Ende Januar 2021 hatte nicht nur unmittelbare Folgen für die USA, sondern auch für Europa. Zur stellvertretenden Außenministerin für politische Angelegenheiten wurde Victoria Nuland ernannt. Sie hatte 2013/14 den Sturz der ukrainischen Regierung und all das, was sich um den sogenannten Maidan ereignete, maßgeblich zu verantworten.

Weiterlesen …

von Gast

KRIEGFÜHRUNG

Stationierungsorte für amerikanische Truppen in Polen festgelegt

Mit der Unterzeichung des "ABKOMMEN ZWISCHEN DER REGIERUNG DER REPUBLIK POLEN UND DER REGIERUNG DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA ZUR VERSTÄRKTEN VERTEIDIGUNGSZUSAMMENARBEIT" sind nun auch detailliert die zukünftigen Stationierungsorte in Polen bekanntgegeben worden.

Konkret sind folgende Standorte vorgesehen...

Weiterlesen …

von Redaktion

Die Macht am Bosporus

Strategische Ambitionen

Die Unterstützung Aserbaidschans im Krieg gegen Armenien ist nur ein Teil der Bemühungen Ankaras, in der Region als potente Mittelmacht zu agieren und eine eigene strategische Agenda zu verfolgen. Seit Jahren operieren türkische Geheimdienste und reguläre Truppen in Nordsyrien. Auch in Libyen ist die Türkei als externer Akteur Teil des Bürgerkrieges.

Weiterlesen …

von Redaktion