Informieren Sie sich in unserer Rubrik "Militärnachrichten" über militärische Lageentwicklungen oder unter
"+++ Funkspruch +++" kurz und kompakt über aktuelles Weltgeschehen mit militärischem Fokus.
Sie sind interessiert an Analysen und fundiertem Hintergrundwissen?
Dann lesen Sie unsere Serienartikel im Bereich "Kriegführung".

FUNKSPRUCH

+++ Funkspruch vom 31.12.2019 +++

Liebe Verbandsmitglieder, Freunde und Unterstützer,

wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020. Verbunden damit wünschen wir Ihnen viel Gesundheit, Schaffenskraft und Erfolg im neuen Jahr, dass ohne Zweifel ein sehr spannendes und herausforderndes Jahr werden wird.

Redaktion

Weiterlesen …

von Redaktion

+++ Funkspruch vom 19.12.2019 +++

In der letzten Woche wurde im schwedischen Parlament ein Gesetzesprojekt angenommen, in dem der schnellst- mögliche Antrag auf Aufnahme in die NATO gefordert wird.

Weiterlesen …

von Redaktion

MILITÄRNACHRICHTEN

Maritimes NATO Manöver

Im schleswig-holsteinischen Glücksburg befindet sich seit Januar 2019 die Operationszentrale des German Marine Forces Staff (DEUMARFOR). Der Einsatzstab soll maritime Operationen an der Nordflanke der NATO, insbesondere in der Ostseeregion, planen und führen. Nach Informationen der Zeitschrift LOYAL (11/2019, S.12ff) kann der mit einhundert Mann besetzte Gefechtsstand bei Bedarf auf 180 Soldaten aufgestockt werden.

Weiterlesen …

von Redaktion

NATO-Militär trainiert in Litauen

Das Manöver „Eiserner Wolf 2019-II“ startete am 4. November in Litauen. Neben litauischen Einheiten sind Truppenkontingente aus Belgien, der Tschechischen Republik, Großbritannien, Estland, den USA, Polen, Norwegen, den Niederlanden, Portugal und Deutschland beteiligt.

Weiterlesen …

von Redaktion

KRIEGFÜHRUNG

Geistige Aufrüstung

Es gehört mittlerweile zum Ritual westlicher Außen- und Sicherheitspolitiker, die Notwendigkeit des Dialogs mit Russland trotz aller aktuellen Spannungen zu betonen. Nur müsse Russland dafür die Voraussetzungen schaffen, indem es seine „expansive“ Politik beendet. Und in der Regel folgt dann das Sündenregister: Die „Annexion“ der Krim, die Unterstützung für die ostukrainischen Volksrepubliken, die angeblichen Vorbereitungen eines hybriden Krieges gegen die baltischen Staaten und Polen.

Weiterlesen …

von Redaktion

NEU - Kriege in der fünften Dimension (Teil4)

Newcomer im Cyber Space?

Analog zu entsprechenden westlichen Programmen schickte sich – mit reichlicher Verspätung – Russland an, entsprechende Kapazitäten für den IT-Krieg bereitzustellen. Das ordnete sich in die russische Strategie der Sicherung globaler militärischer Handlungs-fähigkeit als Korrektiv für US-amerikanische geopolitische Ambitionen ein. So meldete die Agentur Deutsch-Russische Nachrichten am 21. August 2013, dass eine im Oktober 2012 gegründete Stiftung für Forschungs- und Entwicklungsarbeiten beim russischen Militär die Potentiale futuristischer Waffentechnologien, die Ausrüstung von Soldaten und die militärischen Einsatzmöglichkeiten im Internet bewerte.

 

Weiterlesen …

von Redaktion