Archiv

NATO-Truppenpräsenz an Russlands Grenzen

Wie viele NATO-Truppenkontigente stehen an der Grenze zu Russland?

Eine aktuelle Aufstellung gibt Ihnen einen Überblick.

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)

NATO verweigert Stationierungsmoratorium

Das von Russlands Präsident Putin vorgeschlagene Moratorium für die Stationierung von Mittelstreckenwaffen in Europa wurde durch die stellvertretende NATO-Generalsekretärin Rose Gottemoeller abgelehnt.

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)

Kampfkraft in der Arktis

Wie Nachrichtenportale berichten, wird in dieser Woche auf der Admiralitätswerft in Sankt Petersburg das erste Mehrzweckkampfschiff des Projekts 23550 zu Wasser gelassen. Die neue Modellreihe sei eine Mischung aus Eisbrecher, Schlepper und Küstenschutzschiff.

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)

Training für den Atomkrieg

Im Rahmen der geheimen Einsatzübung „Steadfast Noon“ haben Tornado-Jagdbomber des Luftwaffengeschwaders 33 (Büchel) erneut den nuklearen Ernstfall geübt. Die auf dem Stützpunkt gelagerten 20 US-Atombomben des Typs B61 sollen im Kriegsfall im Rahmen der sogenannten nuklearen Teilhabe zum Einsatz kommen.

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)

Zur Lage in der Ukraine

Die militärische Aufklärung der DVR-Volksmiliz hat Indizien dafür, dass die Situation im Verantwortungsbereich der 92. Brigade des Gegners außer Kontrolle geraten ist. So hätten sich nach einem Besuch des Vorsitzenden der nationalistischen Organisation UDA, D. Jarosch, in der 92. Brigade die Soldaten in zwei einander bekämpfende Gruppen aufgespalten. Es sei im Gebiet von Awdejewka, auf den Positionen des 2. Bataillons der 92. Brigade zwischen Anhängern Selenskijs und radikalen nationalistischen Kräften zu Gefechten gekommen.

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)